Bezirkstag 2017

Wir greifen nach den Sternen

Brexit, Eurokrise, Flüchtlingsproblematik – die Europäische Union befindet sich zurzeit in einer schweren Krise. Fast überall in Europa werden menschenfeindliche und rassistische Bewegungen immer stärker. Dagegen und für ein starkes Europa setzten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG Recklinghausen am Samstag (23.09.) mit ihrem diesjährigen Bezirkstag ein Zeichen. Stattfand der bunte Tag an der Schule Beck, dem Pfadfinderhaus des Bezirks in Lembeck, und im angrenzenden Waldgebiet, das viel Fläche für die verschiedensten Spielstationen bot. Unter dem Motto „Europa – Wir greifen nach den Sternen“ spielten sich die gut 90 Kinder und Jugendlichen den ganzen Tag quer über den Kontinent. Dabei galt es an verschiedenen Stationen, also in den verschiedenen Ländern, Sterne zu sammeln: Ob nun im Niedrigseilgarten, beim Autoziehen oder beim Bogenschießen – Spaß hatten die Teilnehmenden in jedem Falle.

Wer schon mit seinen Stationen fertig war, konnte sich auf der Hüpfburg austoben, im Schwarzzelt nach Süßigkeiten graben oder beim Kistenklettern die eigenen Grenzen austesten. Außerdem gab es Zuckerwatte und Workshops zum Buttons gestalten und Halstuchknoten binden. Bei strahlender Sonne ergab sich so ein schöner Tag für alle Beteiligten aus den fünf Stämmen St. Bonifatius Dorsten, St. Agatha Dorsten, Oer Erkenschwick, Recklinghausen Hochlar und Vasco da Gama aus Marl Sinsen. Auch das Organisationsteam des Bezirkstages und der Bezirksvorstand zeigten sich begeistert über die glücklichen Kinder und die 30 fleißigen Helfer und Leiter. Mit Bratwurst vom Grill und Stockbrot am Lagerfeuer klang der Tag in gemütlicher Runde aus

error: Content is protected !!